Anmelden

Support

Ihre Supportanfrage

Prüfstelle Compliance und Compliance Board

Um die Einhaltung der organisatorischen Bedingungen und der Pflichtenhefte und Aufgaben der Organe der Alliance SwissPass zu kontrollieren, hat sich die Branche des öffentlichen Verkehrs entschlossen, eine externe Compliance-Prüfstelle einzusetzen. Sie dient auch als Anlaufstelle für die Transportunternehmen und Verbünde bei Anliegen im Zusammenhang mit der Zusammenarbeit in der Alliance SwissPass. Als Schnittstelle zwischen der externen Prüfstelle und den Organen der Alliance SwissPass arbeitet das aus Mitgliedern des Strategierats bestehende Compliance Board.


Die (externe) Prüfstelle Compliance

Die Prüfstelle Compliance prüft die Einhaltung der Organisationsbestimmungen des Übereinkommens 500 (Ue500) in ihrer Gesamtheit sowie die Arbeit der Organe der Alliance SwissPass im Rahmen derer Pflichtenhefte. Sie erstellt einmal jährlich einen Bericht zuhanden des Strategierats, der Kommissionen und der an der Alliance SwissPass teilnehmenden öV-Unternehmen.

Die Prüfstelle Compliance ist branchenextern vergeben. Für die Jahre 2020 bis 2023 hat die Compliance Group Zug den Zuschlag erhalten.

Das Pflichtenheft der Prüfstelle Compliance umfasst die Grundsätze zur Auftragsausführung, die Inhalte des Prüfberichts sowie die Grundsätze zur Entschädigung. Die Prüfstelle führt die Aufträge soweit möglich eigenständig aus. Sie berücksichtigt bei ihren Prüfungen nebst dem Übereinkommen Ue500 und den Pflichtenheften der Gremien insbesondere auch die Protokolle der jeweiligen Sitzungen, die Wahlprotokolle bei Wahlen von Strategierats- und Kommissionsmitgliedern sowie die Jahresplanung und Geschäftsberichte der Geschäftsstelle. Zudem dient die Prüfstelle Compliance allen an der Alliance SwissPass teilnehmenden öV-Unternehmen als Anlaufstelle für Anliegen im Zusammenhang mit der Einhaltung der Organisationsbestimmungen und der Arbeit der Organe der Alliance SwissPass.

Downloads

Das (interne) Compliance Board

Das Compliance Board bildet die Schnittstelle zwischen der externen Prüfstelle Compliance und den Gremien der Alliance SwissPass sowie der Geschäftsstelle Alliance SwissPass. Es nimmt seine Aufgaben als unabhängiges Board wahr und gibt den jährlichen Prüfbericht sowie den Management Letter zur Publikation frei.

Zudem sorgt das Compliance Board in Abstimmung mit der Prüfstelle für die Verfügbarkeit von Analysedaten und Unterlagen, prüft die vorgeschlagenen Massnahmen der Prüfstelle, veranlasst und überwacht die Umsetzung durch das zuständige Gremium und verantwortet und veranlasst die Kommunikation gegenüber den an der Alliance SwissPass teilnehmenden öV-Unternehmen.

Zusammengesetzt ist das Compliance Board aus maximal vier Personen. Die Mitglieder des Finanz- und Risk-Ausschusses des Strategierats der Alliance SwissPass fungieren gleichzeitig als Compliance Board.