Anmelden

Support

Ihre Supportanfrage

Kundenumfragen zur Mobilität

Durch das gemeinsame Sortiment erwirtschaftet der Nationale Direkte Verkehr ein beträchtliches Ertragsvolumen, welches auf die einzelnen Transportunternehmen aufgeteilt werden muss. Beispielsweise werden alleine mit dem GA und dem Halbtax-Abo rund 1,7 Mia. CHF Umsatz generiert. Das entspricht rund einem Viertel der Gesamteinnahmen im öffentlichen Verkehr. Diese Einnahmen müssen gerecht auf alle beteiligten Transportunternehmen aufgeteilt werden. Die Basis dazu bilden jährlich aktualisierte Verteilschlüssel, welche die Alliance SwissPass erstellt. Sämtliche Regelungen zur Einnahmenverteilung sind in der Vorschrift «Verteilung der Einnahmen im Nationalen Direkten Verkehr» zusammengefasst.


Grundsätzlich werden im Nationalen Direkten Verkehr (NDV) zwei Arten von Einnahmen unterschieden:

  • Einnahmen aus distanzbezogenen Fahrausweisen, zum Beispiel Einzelbillette, Streckenabonnemente etc.
  • Einnahmen aus Pauschalfahrausweisen, zum Beispiel Generalabonnement, Tageskarte etc.

Einnahmenverteilung der distanzbezogenen NDV-Fahrausweise

Bei den distanzbezogenen Fahrausweisen im Nationalen Direkten Verkehr sind der Reiseweg und die durch den Reisenden benutzten Transportunternehmen bekannt. Entsprechend kann der Anteil pro Transportunternehmen an jedem verkauften NDV-Fahrausweis automatisch mittels Prisma oder NOVA-Plattform aufgrund der hinterlegten
Tarifkilometer oder Preise berechnet und dem Transportunternehmen auf ihrem Kontokorrent gutgeschrieben werden.

Einnahmenverteilung der Pauschalfahrausweise

Bei Reisenden mit einem Pauschalfahrausweis wie dem Generalabonnement oder der Tageskarte sind der Reiseweg und die benutzten Transportunternehmen nicht bekannt, da der Reisende während eines bestimmten Zeitraums unbeschränkt die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kann. Deshalb führt die Alliance SwissPass Nutzungserhebungen bei Inhabern dieser Pauschalfahrausweise durch. Sie bilden die Grundlage für die Erstellung von Verteilschlüsseln. Die Einnahmen aus den Pauschalfahrausweisen werden dann, mit zeitlicher Verzögerung, nach Abzug der Vorabzüge und der Provisionen, auf die Transportunternehmen aufgeteilt.

Die Familie der Verteilschlüssel umfasst 15 Hauptgruppen, insgesamt werden 37 Verteilschlüssel produziert.


Wurden Sie für die Teilnahme an einer Umfrage der Alliance SwissPass ausgewählt?

Falls Sie von der Alliance SwissPass kontaktiert wurden und an einer Erhebung teilnehmen sollen, bei der Sie Ihre öV-Reisen während eines bestimmten Zeitraums erfassen sollen, finden Sie unter «Mehr» die wichtigsten Informationen zu unseren Umfragen. Die Alliance SwissPass hat einen öffentlichen Auftrag zur Erhebung dieser Reisedaten. Ihre Angaben werden aber anonymisiert erfasst und ausgewertet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.